s
WICHTIG: Ab dem 08.04.2022 wird der Support für den digitalen Impfpass eingestellt. Bitte wechseln Sie zum CovPass des RKI (hier klicken für mehr Info).
b

Ende der Impfpass-Funktion zum 08.04.2022

j

Autor: aLIVE Team

}

März 16, 2022

Der „aLIVE Digital Health Pass“ war seit dem 19.04.2021 erfolgreich von Arztpraxen und Impfzentren eingesetzt worden und hat Erleichterungen bei Massenimpfungen und der einhergehenden digitalen Dokumentation geleistet. Aufgrund der veränderten Lage der Pandemie wird die erfolgreiche Partnerschaft mit den Regierungsstellen zum 08.04.2022 beendet und der Support für den digitalen Impfpass eingestellt. Sollten Sie den Impfpass weiter nutzen wollen, bitten wir Sie, bis zum 08.04.2022 zur CovPass-App des RKI oder zur Corona-Warn-App zu wechseln.

Wie können Sie zur CovPass-App oder Corona-Warn-App wechseln?

In Ihrer Apotheke erhalten Sie jetzt kostenfrei den digitalen Impfpass. Ab sofort können auch alle, die bereits eine SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht haben, den Nachweis erhalten. Und zwar ganz unkompliziert: Einfach mit dem aLIVE Digital Health Pass (bis zum 08.04.2022) oder einem anderen Nachweis Ihrer Corona-Impfung oder Genesung zu einer Apotheke Ihrer Wahl gehen. Dort erhalten Sie den digitalen Impfnachweis als QR-Code auf Ihr Handy oder aufs Tablet oder auch analog als Papierausdruck. Damit die Apotheke Ihnen den digitalen Impfnachweis ausstellen kann, sollten Sie in räumlicher Nähe zur Apotheke geimpft worden sein.

Um den digitalen Impfnachweis in die CovPass-App oder die Corona-Warn-App zu laden, müssen Sie lediglich den von Ihrer Apotheke erhaltenen Ausdruck mit den zuvor genannten Apps scannen. Ihre Apotheke wird Ihnen auch gerne dabei helfen, eine der erforderlichen Apps auf Ihr Smartphone oder Tablet zu laden. Den Impfnachweis können Sie dann als QR-Code mit Ihrem Smartphone oder Tablet oder als Papierausdruck vorzeigen.

Wie geht es mit dem aLIVE Digital Health Pass weiter?

Der aLIVE Digital Health Pass wird nicht nur weiter von uns unterstützt, sondern auch um zahlreiche Funktionen erweitert. Lediglich die Impfpass-Funktion wird zunächst entfernt. Stattdessen werden Funktionen zur Vorsorge und medizinischen Versorgung eingebaut, z.B. eine Videosprechstunde mit Ärzten aus der Allgemeinmedizin, Gynäkologie, und anderen Fachbereichen. Alle nicht verwendeten Nutzerkonten und Daten werden nach Ablauf der gesetzlichen Fristen gelöscht. Nutzer, die der Verwendung der neuen Funktionen zustimmen, sind davon nicht betroffen.

Featured News

Neuigkeiten.

Digital Health Pass ab 19.04.2021 im Einsatz

Die aLIVE-Service und die Bayerische TelemedAllianz präsentieren gemeinsam den neuen digitalen Impfnachweis "aLIVE Digital Health Pass". Die Software und dazugehörige App bieten Arztpraxen und Impfzentren Erleichterungen bei Massenimpfungen und der einhergehenden...

mehr lesen
Benötigen Sie Hilfe?

Zum Kontakt.

Folgen Sie uns
de_DEDE